Kennst Du es, das heimische

SUPERFOOD?

Entdecke es bei unserem gemeinsamen Spessartmoment.

UNSERE NATUR MIT ALLEN SINNEN GENIESSEN

SCHÖN, DASS DU DA BIST!

Darf ich Dich in unseren wunderschönen Spessart entführen?

Naturerlebnisse

Weißt du, dass das kleinste Hustenbonbon auf einem Obstbaum wächst? Oder hast du dich schon einmal gefragt, was unsere einheimischen Bäume eigentlich alles können? Jeder spricht von gesunder Ernährung mit saisonalen, regionalen Zutaten. Und diese am besten noch plastikfrei. Möchtest du dir vielleicht dein Obst und Gemüse selbst anbauen? Und dabei auch noch etwas für unsere heimische Tierwelt tun? Hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt, Brot selbst zu backen oder Gemüse zu fermentieren? Möchtest du unsere heimischen Wildkräuter besser kennenlernen und daraus etwas Leckeres zubereiten?

Willst du mit mir eintauchen in das grüne Meer, in die Atmosphäre unseres herrlichen Spessartwaldes? Hast du schon einmal ein Lama- oder Alpaka hautnah kennengelernt?

Egal, ob du dich für die Themen Naturgarten und Streuobstwiese, Waldbaden, eine Kräuterwanderung, eine Lama- und Alpakawanderung oder einen Workshop interessierst. Ich mache jede Veranstaltung zu einem Naturerlebnis.

Workshops

Du möchtest einmal selbst Brot backen – am besten noch in einem Holzbackofen? Hast du Lust einmal Sauerkraut selbst herzustellen und auch anderes Gemüse zu fermentieren? Möchtest du ausgefallene Rezepte aus deinen Gartenfrüchten herstellen und in anderer Leute „WECK-Gläser“ blicken? Du willst selbst kreativ werden und Dir Deine Deko aus Naturmaterialen selbst gestalten? Dann besuche einen meiner Workshops und du wirst überrascht sein, was man so alles zaubern kann.

Unkraut nennt man Pflanzen, deren Tugenden noch nicht erkannt worden sind.

Ralph Waldo Emerson.

Kräuterwanderung

Hast Du schon einmal Spessart-Oliven gegessen? Oder eine Champignon-Creme, in der gar keine Pilze sind? Es ist faszinierend, welche Kräuter und Wildfrüchte vor unserer Haustüre wachsen, die wir zu außergewöhnlichen, gesunden Delikatessen verarbeiten können. Hast Du Lust, mit mir die Wiesen, Hecken und Wälder des Spessarts zu entdecken? Ich biete Kräuterwanderungen zu jeder Jahreszeit an – es gibt immer etwas Faszinierendes zu entdecken.

Naturgarten

Naturgarten, was ist das eigentlich? In Bayern gibt es seit 2020 zertifizierte Naturgärten. Der Naturgärtner verzichtet auf Torf, chemische Pflanzenschutzmittel und chemisch-synthetische Dünger. Er gärtnert im Einklang mit der Natur. Er tut dabei nicht nur etwas für die heimische Tier und Pflanzenwelt, sondern auch für seine eigene Gesundheit. Es ist medizinisch erwiesen, dass Gärtnern gut für die Gesundheit ist. Ganz zu schweigen, von dem leckeren Obst, Gemüse, Kräutern und den herrlichen Blumen. All das gibt es, so gesund und frisch, nur aus dem eigenen Garten. Schlendere mit mir durch meinen Naturgarten und entdecke Nützliches, Leckeres und Schönes.

Naturerlebnisse

Weißt du, dass das kleinste Hustenbonbon auf einem Obstbaum wächst? Oder hast du dich schon einmal gefragt, was unsere einheimischen Bäume eigentlich alles können? Jeder spricht von gesunder Ernährung mit saisonalen, regionalen Zutaten. Und diese am besten noch plastikfrei. Möchtest du dir vielleicht dein Obst und Gemüse selbst anbauen? Und dabei auch noch etwas für unsere heimische Tierwelt tun? Hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt, Brot selbst zu backen oder Gemüse zu fermentieren? Möchtest du unsere heimischen Wildkräuter besser kennenlernen und daraus etwas Leckeres zubereiten? Egal, ob du dich für Naturgarten, eine Kräuterwanderung oder einen Workshop interessierst. Ich mache jede Veranstaltung zu einem Naturerlebnis.

Kräuterwanderungen

Weißt du, dass das kleinste Hustenbonbon auf einem Obstbaum wächst? Oder hast du dich schon einmal gefragt, was unsere einheimischen Bäume eigentlich alles können? Jeder spricht von gesunder Ernährung mit saisonalen, regionalen Zutaten. Und diese am besten noch plastikfrei. Möchtest du dir vielleicht dein Obst und Gemüse selbst anbauen? Und dabei auch noch etwas für unsere heimische Tierwelt tun? Hast du schon einmal mit dem Gedanken gespielt, Brot selbst zu backen oder Gemüse zu fermentieren? Möchtest du unsere heimischen Wildkräuter besser kennenlernen und daraus etwas Leckeres zubereiten? Egal, ob du dich für Naturgarten, eine Kräuterwanderung oder einen Workshop interessierst. Ich mache jede Veranstaltung zu einem Naturerlebnis.

Naturgarten

Naturgarten, was ist das eigentlich? In Bayern gibt es seit 2020 zertifizierte Naturgärten. Der Naturgärtner verzichtet auf Torf, chemische Pflanzenschutzmittel und chemisch-synthetische Dünger. Er gärtnert im Einklang mit der Natur. Er tut dabei nicht nur etwas für die heimische Tier und Pflanzenwelt, sondern auch für seine eigene Gesundheit. Es ist medizinisch erwiesen, dass gärtnern gut für die Gesundheit ist. Ganz zu schweigen, von dem leckeren Obst, Gemüse, Kräutern und den herrlichen Blumen. All das gibt es so gesund und frisch nur aus dem eigenen Garten.

Workshops

Du möchtest einmal selbst Brot backen – am besten noch in einem Holzbackofen? Hast du Lust einmal Sauerkraut selbst herzustellen und auch anderes Gemüse zu fermentieren? Möchtest du ausgefallene Rezepte aus deinen Gartenfrüchten herstellen und in anderer Leute „WECK-Gläser“ blicken? Möchtest du selbst kreativ werden und Dir deine Deko aus Naturmaterialien machen? Dann besuche einen meiner Workshops und du wirst überrascht sein, was man so alles zaubern kann.

Ingrid Karl

Die Natur mit allen Sinnen genießen.

Ich bin Ingrid Karl und war schon als Kind „draußen daheim“. Der Vater, Imker und Jäger, lehrte uns „Respekt vor jeder Kreatur und der Natur“. Die Mutter, leidenschaftliche Gärtnerin, verwöhnte uns mit Köstlichkeiten aus dem eigenen Garten. Die Liebe zur Natur wurde mir quasi in die Wiege gelegt und so erlebte ich als „Nesthäkchen“ mit meinen drei Geschwistern eine glückliche Kindheit in dem kleinen Spessartort Neuhütten. Heute bin ich selbst Mutter von zwei erwachsenen Söhnen, glücklich verheiratet und immer noch am liebsten draußen in der Natur. Ich bewirtschafte unseren zertifizierten Naturgarten am Haus und einen Bauerngarten auf unserer Streuobstwiese.

An der Gundermannschule habe ich die Ausbildung zur zertifizierten Kräuterpädagogin mit dem Zusatz Fachkraft für Obstpädagogik gemacht. Derzeit bilde ich mich bei den Dozenten Karin Greiner und Martin Kiem als Zertifizierte Kursleiterin zum Wald- und Streuobstwiesen-Baden weiter. Vor Kurzem ging ein lang gehegter Wunsch von mir in Erfüllung: Unsere Lamas und Alpakas sind eingezogen und wohnen jetzt zusammen mit unseren glücklichen Hühnern bei uns in Neuhütten.

DU HAST FRAGEN ZU DEN SPESSARTMOMENTEN?